Lexus sucht wieder Kurzfilmregisseure

Lexus sucht wieder Kurzfilmregisseure. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Lexus
Lexus sucht wieder Kurzfilmregisseure. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Lexus

Die Lexus-Kurzfilmreihe kehrt zurück: Unter dem Motto „Vorfreude“ lassen die Automarke und The Weinstein Company in diesem Jahr nun schon zum dritten Mal kurze, maximal 20 Minuten lange Videos produzieren.

Lexus sucht wieder Kurzfilmregisseure. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Lexus
Lexus sucht wieder Kurzfilmregisseure. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Lexus

Unter dem Motto „Vorfreude“

Erstmals können sich aufstrebende Regisseure unter www.lexusshortfilms.com selbst für eine Teilnahme bewerben und bis zum 15. Oktober 2015 Beispiele ihrer Arbeit einreichen.

Die Crew der Lexus-Kurzfilmreihe um die Produzenten Joey Horvitz, Lance Still und Loic Charlon besucht seit diesem Monat wieder weltweite Filmfestivals, um Regisseure zu einer Teilnahme zu ermutigen. Aus allen diesjährigen Bewerbern werden vier Finalisten ermittelt, die am 25. November 2015 auf dem Napa-Valley-Film-Festival bekanntgegeben werden und anschließend in die Produktion ihrer Filme gehen. Die Beiträge sind dann ab Juni 2016 auf regionalen Filmfestivals zu sehen.

Die Kurzfilmreihe von Lexus wurde 2013 gestartet, um junge Filmemacher zu unterstützen. Zu einem jährlich wechselnden Thema produzieren von Lexus und The Weinstein Company (TWC) ausgewählte Regisseure seitdem eine Reihe von Kurzfilmen. Die Produktions- und Promotionskosten übernehmen beide Unternehmen.

sph/ampnet/jri

Weitere Meldungen