Nissan erleichtert das Ankuppeln

Nissan erleichtert das Ankuppeln. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Nissan
Nissan erleichtert das Ankuppeln. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Nissan

Beim Nissan Qashqai oder dem größeren X-Trail ist der Bildausschnitt des im Connect Paket enthaltenen sieben Zoll großen Farbdisplay bewusst großzügig bemessen und erfasst am unteren Bildrand gut sichtbar den Kugelkopf der Anhängerkupplung.

Nissan erleichtert das Ankuppeln. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Nissan
Nissan erleichtert das Ankuppeln. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Nissan

Ohne Gefahr Ankuppeln

Mit Blick auf den Monitor im Armaturenbrett lässt sich das Manöver millimetergenau durchführen, ohne dass Gefahr für die Stoßstange oder Heckklappe besteht.

Nissan Connect im Qashqai ist ab der Ausstattungslinie Acenta (ab 23 590 Euro) für 900 Euro erhältlich (inkl. Navigationssystem, DAB-Radio, Smartphone-Integration und vielem mehr) und in den Ausstattungsvarianten 360° (ab 25 690 Euro) und Tekna (ab 27 990 Euro) serienmäßig mit an Bord.

Nissan erleichtert das Ankuppeln. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Nissan
Nissan erleichtert das Ankuppeln. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Nissan

Preis

Beim X-Trail ist das Nissan Connect Paket ab der Ausstattungslinie Acenta (ab 27 750 Euro) für 1250 Euro erhältlich (inkl. Navigationssystem, DAB-Radio, Smartphone-Integration und vielem mehr) und in den Ausstattungsvarianten 360° (ab 30 700 Euro) und Tekna (ab 34 950 Euro) ebenfalls serienmäßig mit an Bord.

sph/ampnet/nic

Weitere Meldungen