Quadro4: Vierrad-Roller startet in Deutschland

Quadro4: Vierrad-Roller startet in Deutschland. © spothits/MSA
Quadro4: Vierrad-Roller startet in Deutschland. © spothits/MSA

Motorrad-Feeling auf vier Rädern bietet der Quadro4. Mit dem Vierrad-Roller lassen sich Kurven mit einer Neigung von bis zu 45 Grad durchfahren. Der Quadro4 kann mit dem Pkw-Führerschein gefahren werden und startet in Deutschland ab 10.800 Euro (zzgl. 195 Euro Nebenkosten).

Quadro4: Vierrad-Roller startet in Deutschland. © spothits/MSA
Quadro4: Vierrad-Roller startet in Deutschland. © spothits/MSA
Quadro4: Vierrad-Roller startet in Deutschland. © spothits/MSA
Quadro4: Vierrad-Roller startet in Deutschland. © spothits/MSA
Quadro4: Vierrad-Roller startet in Deutschland. © spothits/MSA
Quadro4: Vierrad-Roller startet in Deutschland. © spothits/MSA
Quadro4: Vierrad-Roller startet in Deutschland. © spothits/MSA
Quadro4: Vierrad-Roller startet in Deutschland. © spothits/MSA
Quadro4: Vierrad-Roller startet in Deutschland. © spothits/MSA
Quadro4: Vierrad-Roller startet in Deutschland. © spothits/MSA

Erster Vierradroller weltweit

Mit dem Quadro4 kommt der erste Vierrad-Roller weltweit auf die Straße. Das Modell des Schweizer Herstellers Quadro Vehicles S. A. darf mit dem Pkw-Führerschein gefahren werden, wenn dieser vor dem 19. Januar 2013 erworben wurde.

Kurven räubern mit bis zu 45 Grad

Die beiden Räder vorn und hinten verfügen über hydraulische Neigetechnik die das Durchfahren von Kurven mit einem Winkel von bis zu 45 Grad ermöglicht. Dabei liefern die Räder auch bei schlechter Beschaffenheit den immer gleichen Anpressdruck auf der Fahrbahn. Unebenheiten, Bordsteinkanten und Straßenbahnschienen gleicht der Quadro4 problemlos aus. Zudem kann der Roller auch auf einer schiefen Ebene geparkt werden. Hinzu kommt ein Bremssystem wie im Automotive-Bereich: Es umfasst vier Scheibenbremsen – pro Rad eine Scheibe.

Vor dem Quadro4 brachte der Hersteller 2012 einen Dreirad-Roller auf den Markt. Mit dem Quadro3 ist das neueste Modell der Baureihe nun ebenfalls im Handel. Der neue Dreirad-Roller hat einen pulverbeschichteten Querlenker vorne und sportlich-moderne LED-Blinker. Als Fahrerlaubnis genügt auch hier der Pkw-Führerschein.

Vertrieb, Service, Infos

Den Vertrieb des Quadro4 und Quadro3 in Deutschland und Tschechien übernimmt die MSA Motor Sport Accessoires GmbH in Weiden. Das Quadro-Servicenetz verfügt über mehr als 100 Händler. Weitere Informationen unter www.quadro-vehicles.de.

sph/koe

Weitere Meldungen