Düsseldorf 2015: Mehr als 2000 Freizeitfahrzeuge

Düsseldort 2015: Mehr als 2000 Freizeitfahrzeuge. © spohits/Logo
Düsseldort 2015: Mehr als 2000 Freizeitfahrzeuge. © spohits/Logo

Düsseldorf 2015: Mehr als 2000 Freizeitfahrzeuge

Auf dem diesjährigen Caravan Salon in Düsseldorf präsentieren 590 internationale Aussteller mehr als 2000 Reisemobile und Caravans. Zudem erwartet die Besucher ein umfangreiches Programm. Der Caravan Salon ist geöffnet vom 29. August bis 6. September 2015 (Fachbesuchertag ist der 28. August).

Düsseldort 2015: Mehr als 2000 Freizeitfahrzeuge. © spohits/Logo
Düsseldort 2015: Mehr als 2000 Freizeitfahrzeuge. © spohits/Auto-Medienportal.net

Alles unter einem Dach

Auf insgesamt 195 000 Quadratmetern inklusive der elf Hallen werden Wohnwagen, Reisemobile, Zubehör, Ausbauteile, Zelt und Mobilheime von 130 Marken zu sehen sein. Außerdem werden Reiseziele vorgestellt.

„Dein neues Fenster zur Welt“

Das Motto des Caravan Salon 2015 lautet: „Dein neues Fenster zur Welt“. Das soll sicher nicht auf die neue Verteilung der Themen auf die Hallen hinweisen. Wegen des Wachstums der Ausstellung werden die Kastenwagen und Vans dieses Jahr in die Halle 15 umziehen, aber zum Teil auch in der angestammten Halle 12 zu finden sein. Die Zulieferer bleiben in der Halle 13, Caravans und Reisemobile in den Hallen 9 bis 12 sowie 14, 16 und 17. Der Zubehör-Bereich mit den Themen Zelte, Falt-/ Zeltcaravans, Campingausrüstungen, Outdoor-Produkten und Freizeitartikeln zieht in die Halle 5, das Touristik-Segment mit Camping- und Reisemobil-Stellplätzen sowie Reisedestinationen ist in der Halle 7 direkt am Eingang Nord zu finden.

Auch in diesem Jahr bietet der Salon ein Programm, das den Messebesuch zu einem Erlebnis für die ganze Familie werden lässt. So können im Freigelände vor Halle 5 Besuchern die Fahreigenschaften von Elektro-Bikes und Elektro-Rollern auszuprobieren. Traditionell gehört die Oldtimer-Ausstellung mit Schmuckstücke aus den 60er Jahren in der Halle 7 und im Eingang Nord zu den besonderen Publikumsmagneten.

Anfang 2000 hatte die Messe Düsseldorf mit dem Caravan Salon Club ein Programm geschaffen, das einen ständigen Austausch mit den Besuchern des Caravan Salons ermöglicht und auch den Ausstellern als Plattform dient. In diesem Jahr kann der mit über 149 000 Mitgliedern weltweit größte Messe-Club auf sein 15-jähriges Bestehen zurückblicken. Die Mitgliedschaft ist kostenfrei und bietet Informationen, Angebote und Preisvorteile.

Kleinere Kinder ab vier Jahren werden am Stand der Arbeiterwohlfahrt (Eingang Nord, 1. Obergeschoss) mit Spielen, Schminken und Basteln unterhalten, während sich die Erwachsenen dem Angebot in den Hallen widmen können. Größere Kinder und Jugendliche finden im Adventure Camp des Stadtsportbundes Düsseldorf Spiel- und Klettermöglichkeiten. Im Freigelände zwischen Halle 11 und Halle 15 laden eine große Hüpfburg, ein mobiler Klettergarten, ein Trampolin sowie ein Kletter-Turm ein.

Parallel zur Caravan Salon findet am zweiten Wochenende (4. bis 6. September) wieder die Wander- und Trekkingmesse „Tour Natur“ statt. Durch den Umzug in die Halle 4 entsteht für diese Ausstellung eine engere Anbindung an den Salon.

In diesem Jahr können die Besucher erstmals einen Stellplatz für die Übernachtung im Reisemobil auf dem Messeparkplatz P1 online vorreservieren. Dort stehen mehr als 3500 Stellplätze zur Verfügung, versorgte und nicht versorgte.

Für Fachbesucher und Medienvertreter ist die Messe bereits am Freitag, 28. August 2015, geöffnet. Die Tageskarte kostet für Erwachsene 14 Euro; Schüler, Studenten und Caravan Salon Club-Mitglieder zahlen 10 Euro, das Ticket für Kinder (6 bis 12 Jahre) kostet sechs Euro. Online gekaufte Tickets berechtigen – personengebunden – an zwei Tagen zum Eintritt in den Salon. Weitere Informationen www.caravan-salon.de.

sph/ampnet/Sm

Weitere Meldungen