Caravan Salon 2015: Truma stellt iNet System vor und startet Microsite

Truma iNet Virtual Reality. © spothits/Truma
Truma iNet Virtual Reality. © spothits/Truma

Caravan Salon 2015: Truma stellt iNet System vor und startet Microsite

Reisemobil- und Caravan-Ausstatter Truma stellt auf dem Caravan Salon in Düsseldorf (29.08. – 06.09.2015) das iNet System vor. Damit lassen sich Heizung und Klima mit Smartphone oder Tablet steuern. Zudem startet der Hersteller eine Microsite zum iNet System.

Truma iNet Virtual Reality. © spothits/Truma
Truma iNet Virtual Reality. © spothits/Truma
Truma Mircosite. © spothits/Truma
Truma Mircosite. © spothits/Truma

Das vernetzte Freizeitfahrzeug

Mit dem iNet System lassen sich Combi Heizung und Truma Klimaanlagen per Smartphone oder Tablet von jedem beliebigen Ort aus steuern. Truma präsentiert das System auf dem Caravan Salon in Düsseldorf in Erlebniskabinen. Mit Hilfe von Oculus Virtual Reality Brillen tauchen die Besucher in ein „echtes“ Sommer- oder Wintercampingszenario ein. In dieser 3D-Welt wird die Funktionsweise des Systems erlebbar. Alle Besucher, die die Truma App mit der neuen Funktion „Fernsteuerung“ direkt vor Ort auf dem Truma Stand herunterladen, erhalten ein kleines Geschenk.

Truma mit Servicetechniker vor Ort

Truma ist auch in diesem Jahr offizieller Servicepartner auf dem Caravan Salon in Düsseldorf und den gesamten Messezeitraum über mit einem Servicetechniker auf dem Caravan Center präsent. Messebesucher können an der Pforte des Caravan Centers und am Truma Stand in Halle 13/C31 zwischen 10 und 18 Uhr einen Termin vereinbaren.

Neue Website zum Truma iNet System

Am 4. August startete Truma mit seiner neuen Microsite zum iNet System unter www.truma.de/inet. Hier erfahren Nutzer alles über das vernetzte Fahrzeug. In drei Videoclips zeigt der Hersteller wie das System funktioniert und wie die App, die Truma iNet Box und das neue CP plus – iNet ready zusammen spielen, um die Truma Combi und die Truma Klimaanlagen zu steuern.

Händlerverzeichnis und Gewinnspiel…

Darüber hinaus bietet die Seite ausführliche FAQ, eine Übersicht, welche Voraussetzungen Camper für das Truma iNet System benötigen sowie Stimmen von Endkunden, die das System bereits getestet haben. Zudem gibt es eine Händlersuche. Hier lassen sich die nächstgelegenen Truma Vertragshändler finden, bei denen das Truma iNet System exklusiv erhältlich ist. Die neue Microsite verlinkt auf die Erklärfilme „How-to-use“, die anschaulich in einzelnen Kapiteln erläutern, wie das neue Bedienteil CP plus – iNet ready funktioniert. Ein attraktives Gewinnspiel zum Truma iNet System rundet die neue Website ab.

sph/koe

Weitere Meldungen