Runschke verstärkt ADAC-Motorsport- und Klassik-Kommunikation

Runschke verstärkt ADAC-Motorsport- und Klassik-Kommunikation . © spothits/Auto-Medienportal.Net/ADAC
Runschke verstärkt ADAC-Motorsport- und Klassik-Kommunikation . © spothits/Auto-Medienportal.Net/ADAC

Runschke verstärkt ADAC-Motorsport- und Klassik-Kommunikation

Oliver Runschke (38) verstärkt seit dem 1. August das Kommunikationsteam Motorsport und Klassik im ADAC. Der freie Journalist und Autor, der über sechs Jahre in leitender Position für die Speedweek sowie verschiedene nationale und internationale Fachmedien tätig war, berichtet an Kay-Oliver Langendorff (39), Leiter Motorsport- und Klassik-Kommunikation & Sponsoring.

Runschke verstärkt ADAC-Motorsport- und Klassik-Kommunikation . © spothits/Auto-Medienportal.Net/ADAC
Runschke verstärkt ADAC-Motorsport- und Klassik-Kommunikation . © spothits/Auto-Medienportal.Net/ADAC

Oliver Runschke (38) verstärkt das Kommunikationsteam Motorsport und Klassik im ADAC

Langendorff hat neben der Leitung der Motorsport- und Klassik-Kommunikation bereits zum 1. Juni 2015 auch den Bereich Sponsoring für die Motorsport- und Klassik-Aktivitäten im ADAC e.V. übernommen. Er berichtet in seiner neuen Funktion direkt an ADAC Motorsport- und Klassikchef Lars Soutschka und Kommunikationschef Christian Garrels.

Darüber hinaus unterstützt Christopher Rahe (28) als Assistent des Leiters Klassik, Lars Soutschka, die Vertrags- und Sponsoringaktivitäten.

sph/ampnet/nic

Weitere Meldungen