Caravan Salon 2015: KNAUS und WEINSBERG präsentieren E-Bikes

BESV PS1 KNAUS. © spothits/Knaus Tabbert
BESV PS1 KNAUS. © spothits/Knaus Tabbert

Caravan Salon 2015: KNAUS und WEINSBERG präsentieren E-Bikes

KNAUS und WEINSBERG präsentieren E-Bikes auf dem Caravan Salon in Düsseldorf. In Kooperation mit dem Elektrofahrrad-Hersteller BESV starten das PS1 KNAUS und das CF1 WEINSBERG. Premiere ist auf dem Caravan Salon.

BESV PS1 KNAUS. © spothits/Knaus Tabbert
BESV PS1 KNAUS. © spothits/Knaus Tabbert
BESV CF1 WEINSBERG. © spothits/Knaus Tabbert
BESV CF1 WEINSBERG. © spothits/Knaus Tabbert

Preise der Pedelecs

Mit den E-Bikes PS1 und CF1 erweitern KNAUS und WEINSBERG die Produktfamilien um ein Elektrofahrrad. Beide Pedelecs lassen über eine spezielle Konfiguration besonders raumsparend und unkompliziert im Fahrzeug unterbringen. Die E-Bikes kosten 3.499 Euro (PS1 KNAUS) und 2.299 Euro (CF1 WEINSBERG) und werden über den autorisierten Fachhandel beider Marken vertrieben.

PS1 KNAUS – ultraleicht und bequem zu verstauen

Das BESV PS1 ist ein kompaktes, ultraleichtes und vollgefedertes Carbon E-Bike (unter 17kg), welches – in der KNAUS-Version – mit klappbaren Pedalen und einem werkzeuglos um 90-Grad drehbaren Lenker ausgestattet ist. Damit lässt sich das Elektrorad einfach verstauen und transportieren. Größe und Gewicht des Bikes erlauben zudem den Transport auf dem Dach des ziehenden PKWs. Zum Lieferumfang gehört einen großvolumige Klick-On Tasche auf einem stabilen Gepäckträger.

CF1 WEINSBERG – extrem robust, für höchste Anforderungen

Das BESV CF1 WEINSBERG erhielt ebenfalls flach klappbare Pedale und eine, mit nur einem Handgriff um 90-Grad drehbare Lenkerlösung. Dank seiner leichten und extrem stabilen Aluminiumbauweise sowie zahlreicher neu entwickelter Bauteile wiegt das Rad gerade einmal 22 Kilogramm und ist damit kompatibel zu einer Vielzahl von Standard-Heckträgersystemen. Das CF1 WEINSBERG ist ein extrem robustes E-Bike, das vor allem die hohen und speziellen Anforderungen von Vermiet-Kunden und Dauernutzern erfüllen wird. Aus diesem Grund wurden auch wichtige Bauteile, wie die Batterie, Steuerung und Scheinwerfer in den starken Rahmen integriert und sind so zugleich vor Diebstahl und Vandalismus geschützt. Ein integriertes Kabelschloss und ein stabiler Gepäckträger ergänzen die Ausstattung.

sph/koe

Weitere Meldungen