Caravan Salon 2015: Premiere VANTourer 600 L

CMT 2015: EuroCaravaning VANTourer. © spothits/InterCaravaning
CMT 2015: EuroCaravaning VANTourer. © spothits/InterCaravaning

Caravan Salon 2015: Premiere VANTourer 600 L

Mit dem VANTourer 600 L präsentiert EuroCarvaning – eine Marke von InterCaravaning – die dritte Modellgeneration seines Kastenwagens. Premiere feiert der Hersteller auf dem Caravan Salon in Düsseldorf vom 29. August bis zum 6. September 2015.

CMT 2015: EuroCaravaning VANTourer. © spothits/InterCaravaning
Caravan Salon Düsseldorf 2015: EuroCaravaning VANTourer. © spothits/InterCaravaning

Premiere und Modellpflege

In Halle 15, Stand D03-03 stellt EuroCaravaning den modellgepflegten VANTourer mit zahlreichen Detailverbesserungen vor und feiert die Premiere des neuen VANTourer 600 L. Der Sechs-Meter-Einzelbettwagen der neuen Generation bietet ein großzügiges Raumgefühl mit praktischer Aufteilung.

VANTourer 600 L: Sechs-Meter-Einzelbettwagen der neuen Generation

Etwa ein Jahr Entwicklungszeit stecken in dem sechs Meter langen Kastenwagen von EuroCaravaning. Dabei bietet der 600 L ein besonderes Raumgefühl, das dem des VANTourer 630 ähnelt und Maßstäbe im Segment der Fahrzeuge unter sechs Metern setzten soll. Dank einer getrennt aufklappbaren Liegefläche ist es möglich, ein Bett zu nutzen und gleichzeitig Lademöglichkeit, zum Beispiel für ein Fahrrad oder Roller, zu schaffen.

Neuerungen für 2016

Den Fahrzeugen der VANTourer Familie gönnt der Hersteller eine Modellpflege. Damit starten die Kastenwagen mit hellerem Interieur und zusätzlichem Stauraum im Zwischenboden unter dem Wohnbereich.

Drei Ausstattungslinien, Activ ersetzt Basic

Eine weitere Neuerung gibt es bei den Ausstattungslinien. Bei dem neuen Activ, der die Basic-Linie ablöst, gibt es den VANTourer auf Peugeot Boxer-Chassis ab 36.990 Euro. Die Ausstattungslinien Comfort und Prime bleiben erhalten und sind weiterhin auf Fiat Ducato-Basis lieferbar.

sph/koe

Weitere Meldungen