Audi steigert Absatz

Audi steigert Absatz. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Audi
Audi steigert Absatz. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Audi

Audi steigert Absatz

Audi ist mit weiterem Absatzwachstum in das vierte Quartal gestartet. Im Oktober stiegen die Auslieferungen gegenüber dem Vorjahresmonat um zwei Prozent auf rund 149 200 Automobile. Besonders in den USA (+16,8 %) und auf den westeuropäischen Märkten entwickelte sich die Nachfrage positiv.

Audi steigert Absatz. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Audi
Audi steigert Absatz. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Audi

Audi weiter auf Erfogskurs

Insbesondere Portugal (39,4 %) und die Niederlande (+30,4 %) erzielten hohe Wachstumsraten. Spanien verzeichnete ein Wachstum von 7,7 Prozent, Frankreich ein Plus von elf Prozent und Italien einen Zuwachs von 11,9 Prozent. Demgegenüber fiel in Russland nach Zuwächsen im September die Absatzbilanz im Oktober wieder hinter den Verjahreswert zurück (-17,9 %). Insgesamt verkaufte Audi im vergangenen Monat in Gesamteuropa rund 67 350 Automobile und damit 3,4 Prozent mehr als vor Jahresfrist.

Die Auslieferungen des Unternehmens in der Region Asien-Pazifik beliefen sich vergangenen Monat auf rund 549 100 Automobile, das sind 0,3 Prozent mehr als ein Jahr zuvor.

Seit Januar entschieden sich insgesamt rund 1 497 150 Kunden für einen Audi, das sind 3,6 Prozent mehr als vor einem Jahr. Dabei liegen die Verkaufszahlen in allen Weltregionen über dem Vergleichswert aus 2014.

sph/ampnet/dm

Weitere Meldungen