Paris 2016: Facelift für den Hyundai i10

Paris 2016: Facelift für den Hyundai i10. © spothits/Hyundai
Paris 2016: Facelift für den Hyundai i10. © spothits/Hyundai

Paris 2016: Facelift für den Hyundai i10

Hyundai hat dem i10 ein Facelift spendiert. So erhält die Front den neuen Kaskaden-Kühlergrill der Marke und runde LED-Tagfahrleuchten, deren Design bei den Nebelschlussleuchten im Heck wieder aufgenommen wird. Auch die Seitenschutzleisten wurden neu gestaltet und positioniert.

Paris 2016: Facelift für den Hyundai i10. © spothits/Hyundai
Paris 2016: Facelift für den Hyundai i10. © spothits/Hyundai
Paris 2016: Facelift für den Hyundai i10. © spothits/Hyundai
Paris 2016: Facelift für den Hyundai i10. © spothits/Hyundai
Paris 2016: Facelift für den Hyundai i10. © spothits/Hyundai
Paris 2016: Facelift für den Hyundai i10. © spothits/Hyundai

Eine Multifunktionskamera in der Windschutzscheibe liefert die notwendigen Informationen für das Frontunfall-Warnsystem und den Spurhaltewarner. Gezeigt wird der neue Modelljahrgang erstmals auf dem Pariser Autosalon (Publikumstage: 1.–16.10.2016).

Hyundai integriert in den i10 auch die neuesten Konnektivitätselemente in das sieben Zoll große Navigationssystem. Smartphones werden damit auf das Display übertragen und können per Touchscreen bedient werden. Zu den Interieurfarben Blau, Orange und Beige kommt als neue Option Rot dazu.

sph/ampnet/jri

Weitere Meldungen