Moto Guzzi MGR 1200 by Radical Guzzi fuhr davon

Moto Guzzi MGR 1200 by Radical Guzzi fuhr davon

Beim ersten Essenza Sprint auf Glemsbeck 101 fuhr „Lightning Sepp“ Josef Leitl (51) auf Moto Guzzi MGR 1200 customized von Radical Guzzi auf Platz drei ins Halbfinale. Damit endet für die Maschinen des Essenza-Design-Wettbewerbs das erste Sprintrennen über die 1/8 Meile.

Moto Guzzi MGR 1200 by Radical Guzzi fuhr davon. © spothits/Moto Guzzi
Moto Guzzi MGR 1200 by Radical Guzzi fuhr davon. © spothits/Moto Guzzi

Runde 2…

Am Samstag, 8. Oktober 2016 treten die 16 Essenza Bikes im Rahmen der Intermot Customized zu ihrem zweiten Sprintduell an. Fans können schon jetzt per Public Voting http://essenza-louis.de/ ihren persönlichen Design-Favoriten wählen.

sph/koe

Weitere Meldungen