Auslieferung des Audi RS 3 LMS hat begonnen

Auslieferung des Audi RS 3 LMS hat begonnen. © spothits/Auto-Medienportal.net/Audi
Auslieferung des Audi RS 3 LMS hat begonnen. © spothits/Auto-Medienportal.net/Audi

Die Audi Sport GmbH hat die ersten zwei Audi RS 3 LMS ausgeliefert. Stephan Winkelmann, Geschäftsführer der Audi Sport GmbH, und Chris Reinke, Leiter von Audi Sport customer racing, übergaben die neuen TCR-Tourenwagen an Cadspeed-Racing und das Speed Factory Racing Team, deren Saison bereits Mitte Januar 2017 beim 24-Stunden-Rennen in Dubai beginnt.

Der RS 3 LMS wurde für die TCR-Tourenwagen-Kategorie entwickelt, für die es weltweit immer mehr Einsatzgebiete gibt. Dazu zählt inzwischen ebenfalls die neue TCR Middle East, die im Rahmen des 24-Stunden-Rennens in Dubai vom 12. bis 14. Januar 2017 ihre Premiere feiert. Auch für das 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring und die VLN-Langstrecken-meisterschaft wurden gerade eigene Klassen für TCR-Tourenwagen etabliert.

Ein 243 kW / 330 PS starker Vierzylinder-Zweiliter-TFSI-Motor beschleunigt den Audi RS 3 LMS in rund 4,5 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Der Kaufpreis für die TCR-Variante mit sequenziellem Sechsgang-Renngetriebe liegt bei 129 000 Euro (zzgl. MwSt.). Zudem bietet die Audi Sport GmbH eine TCR-Version mit S-tronic-Direktschaltgetriebe für 109 000 Euro (zzgl. MwSt.) und eine Clubsport-Variante für 99 000 Euro (zzgl. MwSt.) an, die die Einsatzmöglichkeiten des RS 3 LMS noch erweitern.

sph/ampnet/nic

Weitere Meldungen