Mash bringt Gespann für unter 9000 Euro

Mash FH Family Side. Foto: spothits/ampnet/Mash
Mash FH Family Side. Foto: spothits/ampnet/Mash

Mash spendiert seiner FH 400 ein drittes Rad und bringt im Mai ein Family Side geannntes Motorrad-Gespann auf den Markt. Als Antrieb dient der bekannte 397-Kubik-Einzylinder mit 20 kW / 27 PS, der hier zusätzlich über einen Rückwärtsgang verfügt.

Ausstattung

Der Beiwagen ist mit 280-Millimeter-Scheibenbremse, 19-Zoll-Rad und Kofferraumklappe ausgestattet. Ein einstellbarer Lenkungsdämpfer an der Zugmaschine und eine größer dimensionierte Gabel (41 mm statt 35 mm) sollen die Fahreigenschaften verbessern.

Persenning serienmäßig

Die Mash Family Side ist ausschließlich in Irsh Green lieferbar und trägt einen Union Jack auf dem Seitendeckel. Der Schriftzug erinnert von der Typografie her fast schon an Norton. Das serienmäßig mit einer Persenning ausgelieferte Modell verfügt selbstverständlich über ABS und wird für 8990 Euro angeboten.

sph/ampnet/jri

Weitere Meldungen