PSA Groupe zur Opel Übernahme

PSA Groupe zur Opel Übernahme. Foto: spothits/PSA Groupe
PSA Groupe zur Opel Übernahme. Foto: spothits/PSA Groupe

Derzeit wird in den Medien spekuliert, ob die PSA Groupe mit ihren Marken Citroen, DS Automobiles und Peugeot die General Motors Marken Opel und Vauxhall kauft. In einer Pressemeldung stellt PSA nun klar, dass die PSA Groupe und General Motors bereits seit 2012 zusammenarbeiten mit dem Ziel, Synergien für beide Marken zu finden. Aus der Zusammenarbeit seien für Europa bislang drei Projekte hervorgegangen. 

Bislang wurde keine Einigung erzielt

Bei der Suche nach Synergien wurde nach Möglichkeiten gesucht, die Rentabilität und operative Effizienz zu verbessern. Auch eine mögliche Akquisition von Opel und Vauxhall wurde thematisiert, teilt PSA heute (14.02.2017) mit. Dabei sei bislang nicht sichergestellt, dass eine Einigung erzielt würde.

sph/koe

Weitere Meldungen