In Sachsen und Bremen ist Autofahren am teuersten

In Sachsen und Bremen müssen Autofahrer im Februar für einen Liter Kraftstoff am tiefsten in die Tasche greifen. Hiernach kostet ein Liter Super E10 in Sachsen 1,381 Euro und ein Liter Diesel schlägt in Bremen mit 1,202 Euro zu Buche.

Kraftstoffpreise im Februar 2017. Grafik: spothits/ADAC
Kraftstoffpreise im Februar 2017. Grafik: spothits/ADAC

Hier kostet Autofahren am wenigsten

Am günstigsten lässt sich es sich in Sachsen-Anhalt und Hamburg fahren. Während ein Liter Super E10 in Sachsen-Anhalt 1,347 kostet, müssen die Hamburger für einen Liter Diesel 1,160 Euro zahlen.

sph/koe

Weitere Meldungen