Genf 2017: Techart feiert Porsche-Weltpremieren

Genf 2017: Techart feiert Porsche-Weltpremieren. Foto: spothits/Techart
Genf 2017: Techart feiert Porsche-Weltpremieren. Foto: spothits/Techart

Techart präsentiert sechs Porsche-Veredlungen auf dem Genfer Automobilsalon (09. – 19. März 2017). Basis der Weltpremieren waren Porsche Panamera, Porsche 911 Turbo S Cabriolet, Porsche 718 Cayman S, Porsche 911 Turbo S, Porsche Cayenne Turbo und Porsche 928 S4.

Techart GrandGT

Mit dem GrandGT hat Techart den Porsche Panamera Turbo veredelt. Ab Mitte 2017 soll der Gran Turismo unter anderem mit neuem Aero-Kit, 22-Zoll-Alufelgen und einer Abgasanlage mit Klappensteuerung lieferbar sein.

Techart GTstreet R

Weltpremiere feiert Techart auch mit dem GTstreet R auf Basis des Porsche 911 Turbo S Cabriolet. Mit sagenhaften 720 PS und 920 Newtonmetern Drehmoment sprintet der Racer in 2,7 Sekunden von null auf 100 km/h. Bei 340 km/h wird elektronisch abgeregelt.

Techart Coupé

Das Techart Coupé auf Porsche 718 Cayman S startet unter anderem mit zweiteiligem Frontspoiler, mittigem Luftauslass und seitlichen Lufteinlässen. Zudem liegt das Techart Coupé 30 mm tiefer als das Pendant der Serie.

 Techart Powerkit für Porsche Macan

Den Porsche Macan 2.0 l stattet Techart mit neuen Powerkit aus. Damit leistet das Triebwerk 300 PS und 420 Newtonmeter Drehmoment.

sph/koe

Weitere Meldungen