BMW zeigt Modellpalette auf Hamburger Motorradtagen

BMW zeigt Modellpalette auf Hamburger Motorradtagen. Foto: spothits/BMW
BMW zeigt Modellpalette auf Hamburger Motorradtagen. Foto: spothits/BMW

BMW Motorrad präsentiert auf den Hamburger Motorradtagen (24. bis 26. Februar 2017) die aktuelle Modellpalette. Auf dem Stand stehen dann damit auch alle Derivate der BMW nineT-Baureihe.

Enduros und Reisen

In Halle B7 erleben die Messegäste die Maschinen F 800 R und F 800 GT sowie die neue R 1200 GS und die neue K1600 GT. Zudem stellt der Hersteller eine Reihe Zubehör und Sonderausstattungen für die Maschinen vor.

Straßensportler

Neben Enduros und Reisemaschinen zeigt BMW die Sportlerpalette: Zu sehen sind die S 1000 RR, die S 1000 R und S 1000 XR.

Tourer der Extraklasse

Ein Highlight der HMT ist die neue BMW K 1600 B. Mit der Maschine stellt der Hersteller eine Reisemaschine auf die Räder, die nach eigenen Angaben wie keine zweite Maschine für endloses Touringvergnügen steht. BMW nennt das „Grand American Touring“.

Motorrad in Reinform

Für die Fans puristischen Motorrad-Feelings präsentiert BMW die gesamte Modellpalette der BMW nineT-Baureihe. So werden auf dem Stand die R nineT, die R nineT Scrambler, die R nineT Pure und die R nineT Racer sowie die R nineT Urban G/S zu sehen sein. Als besonderes Highlight steht das Mittelklasse-Bike G 310 GS auf dem Messestand. Mit der Maschine transportiert BMW das GS-Feeling auf Modelle unterhalb der 500 ccm-Klasse.

HMT 2017: Öffnungszeiten

Die Hamburger Motorradtage HMT finden vom 24. bis 26. Februar 2017 auf der Hamburger Messe statt. Am Freitag ist von 12 – 20 Uhr, Samstag und Sonntag jeweils von 9 – 18 Uhr geöffnet.

sph/koe

Weitere Meldungen