Yamaha Rückrufe für MT-09, Tracer 900, XSR900

Yamaha Rückrufe für MT-09, Tracer 900, XSR900. Foto: spothits/Yamaha
Yamaha Rückrufe für MT-09, Tracer 900, XSR900. Foto: spothits/Yamaha

Yamaha ruft die Maschinen MT-09/A, Tracer 900 / MT-09 Tracer und XSR900 in die Werkstatt. Bei den Motorrädern kann sich der untere Lenkerhalter lösen.

Betroffene Fahrzeugnummern

YAMAHA MT-09/A
Fg.-Nr.: JYARN291000000301 bis JYARN291000005677
JYARN296000000301 bis JYARN296000014568
JYARN29S000000301 bis JYARN29S000005001
JYARN435000000301 bis JYARN435000004946

YAMAHA Tracer 900 / MT-09 Tracer
Fg.-Nr.: JYARN29F000000301 bis JYARN29F000023869
JYARN438000000301 bis JYARN438000005789

YAMAHA XSR900
Fg.-Nr.: JYARN431000000301 bis JYARN431000008401

Ursache des Schadens

Aufrgund hohe Belastungen am Lenkerhaler kann sich der Lack an der Unterseite abscheuern, Hierdurcch entsteht zwischen den Bauteilen ein Spiel. Zudem wurden Schraubverbindungen nicht ausreichend gesichert.

Kostenfreie Behebung des Mangels

Im Rahmen der kontrollierten Rückrufaktion wird ein neuer Lenkerhalter montiert. Der Austausch erfolgt kostenlos.

sph/koe

Weitere Meldungen