Historische Motorräder am Norisring bei DTM Rennen

Adolf Schneider. Foto: spothits/Historische Motorräder
Adolf Schneider. Foto: spothits/Historische Motorräder

Am Norisring Nürnberg macht der DTM Zirkus vom 30.06. – 02.07.2017 Halt. Dann werden neben den DTM-Boliden nach langer Pause historische Motorräder aus den 1930er, 50er, 60er und 70er Jahren dabei sein. Die Maschinen sind Teil des Rahmenprogramms und werden zum 70. Jubiläum der Rennstrecke bei zwei Korso-Fahrten auf dem Circuit zu sehen sein.

Schon vor dem Rennwochenende vor Ort

Bereits am 10. Juni 2017 sind drei der historischen Maschinen ab 11 Uhr am Sebalder Platz zu sehen. Darunter eine Aermacchi, eine Honda RC 162 und die Adler RS von Adolf Schneider, das mit dieser Maschine 1967 den dritten Platz beim Rennen über den Norisring holte.

Infos und Tickets

Weitere Informationen unter www.norisring.de. Tickets können in der Geschäftsstelle per Telefon unter +49 (0)911 597051 sowie online mit Ticketversand per Post oder als elektronisches PDF-Ticket bestellt werden.

sph/koe

Weitere Meldungen