Caravan Salon Düsseldorf: Goldschmitt bringt neues Bedienteil für Zusatzluftfederungssysteme

Goldschmitt iLift. Foto: spothits/Goldschmitt
Goldschmitt iLift. Foto: spothits/Goldschmitt

Fahrwerksexperte Goldschmitt präsentiert auf dem Caravan Salon in Düsseldorf (26. August bis 3. September 2017) ein neues Bedienteil für Zusatzluftfederungssysteme. Das Bedienteil ist lieferbar für die Chassis-Modelle Fiat Ducato X250/X209.

Neues Stützen-Sytsem

Beim neuen System werden laut Hersteller vorstehende Schalter und Ventile durch eine bedruckte Folientastatur ersetzt. Das optional lieferbare System soll sich auch nachrüsten lassen. Unverändert serienmäßig verfügen Goldschmitt-Zusatzluftfederungssysteme über eine Hochleistungskompressor für komfortables Befüllen der Luftfederung.

MoCa-Hubmatic-Stützen

Überarbeit hat der Hersteller die manuell zu bedienenden MoCa-Hubmatic-Stützen. So sich die Kurbelstützen nun dank einer passgenauen Halterung ohne zu Bohren nachrüsten. Mit MoCa PLUS bietet der Goldschmitt praktische Bausätze speziell für Kastenwagen und Campingbusse auf Basis des Fiat Ducato sowie für den Mercedes Sprinter (ab Baujahr 2006) und den VW Crafter (Baujahr 2006–2016). Mit dem MoCa Plus System können Lasten bis zu 500 kg pro Stütze nivelliert werden. Bedient wird das System über eine Handkurbel. Wird das Fahrzeug trotz ausgefahrener Stützen bewegt, klappen diese nach hinten weg, ohne dass eine Beschädigung am Fahrzeug verursacht wird.

iLift-Fernbedienung

Mit mehr Reichweite stattet der Hersteller seine Funkfernbedienung für das iLift-System aus. Nun liegt die Reichweite per Smartphone bei 50 Meter, so der Hersteller. ILift ist für Android (ab Version 5.0), iOS und Windows 10 mobile verfügbar. Für die optionale iLift-Steuerung ruft Goldschmitt derzeit einen Sonderpreis von 299 Euro auf.

Alu-Felgenschutz Langezeitschutz

Goldschmitt hat einen Langzeitschutz für Alufelgen entwickelt. Mit der neuen Beschichtungs – und Lackiertechnik verlängert der Hersteller nach eigenen Angaben das Leben der Alufelgen an Reisemobil und Caravan deutlich.

Spezialangebot zur Messe

Speziell für den Caravan Salon in Düsseldorf bietet Goldschmitt Spezialangebote: Wer ein Vollluftfedersystem ordert, bekommt 300 Euro zurück. Für Hubstützen der Pro-Serie erstattet der Hersteller 200 Euro; für ein 2-Kreis-Zusatzluftfedersystem gibt es 100 Euro zurück. Und beim Kauf einer Goldschmitt-Stahlfeder (Blattfeder, Schraubenfeder, RouteComfort) zahlt der Fahrwerksexperte 80 Euro zurück.

sph/koe

 

Weitere Meldungen