Caravan Salon Düsseldorf: Bürstner City Car als 4×4 Studie

Caravan Salon Düsseldorf: Bürstner City Car als 4x4 Studie. Foto: spothits/Bürstner
Caravan Salon Düsseldorf: Bürstner City Car als 4x4 Studie. Foto: spothits/Bürstner

Mit dem Bürstner City Car präsentiert der Hersteller den Kastenwagen als 4×4 Allrad-Studie. Noch bis zum 03.09.2017 führt der Hersteller auf dem Caravan Salon in Düsseldorf hierzu eine Kundenbefragung durch. Danach wird entschieden, ob der auf einem Fiat Ducato Chassis aufbauende Bürstner City Car auch mit 4×4 Allradantrieb in das Programm des Herstellers aufgenommen wird. Den Allradantrieb für den Kastenwagen liefert der französische Fahrwerksspezialist Dangel aus Sentheim.

Bürstner City Car 2×4

Unabhängig von der Entscheidung, ob ein Allradmodell kommt, bietet Bürstner seinen Kastenwagen City Car mit Frontantrieb unverändert mit kurzen Radstand (5,99 m) und mit langem Radstand (6,36 m). Wird der 4×4 Antrieb verbaut, so erfolgt die Umsetzung für den C 600. Dann baut  Automobiles Dangel in Sentheim einen vollwertigen Allradantrieb ein.

sph/koe

Weitere Meldungen