IAA 2017: Ford Mustang, EcoSport und Tourneo Custom feiern Premiere

IAA 2017: Ford Mustang, EcoSport und Tourneo Custom feiern Premiere. Foto: spothits/Ford
IAA 2017: Ford Mustang, EcoSport und Tourneo Custom feiern Premiere. Foto: spothits/Ford

Ford zeigt auf der Internationalen Automobilausstellung IAA in Frankfurt (12.-24.09.2017) die neuen Modelle Ford Mustang GT, das Kompakt-SUV Ford EcoSport und den Van Ford Turneo Custom. Zudem präsentiert der Hersteller die limitierten Sondermodelle Ford Ranger Black Edition und den Ford GT’ 67 Heritage.

Ford Mustang GT

Befeuert wird der Ford Mustang Mustang GT von einem V8-Benziner mit 330 kW/450 PS. Die Kraftübertragung erfolgt über ein Zehngang-Automatikgetriebe, für optimalen Straßenlage sorgt das MagneRide-Fahrwerk. Damit beschleunigt der Ford Mustang GT in vier Sekunden von null auf 100 km/h. Alternativ ist der Achtzylinder als 2.3-Liter-EcoBoost-Turbobenzin-Direkteinspritzer mit 213 kW/290 PS lieferbar.

Ford EcoSport

Der kompakte Ford EcoSport fährt mit intelligentem Allradantrieb und einem 1.5-Liter EcoBlue-Turbodiesel mit 92 kW/125 PS vor. In Verbindung mit Frontantrieb verbaut Ford im neuen
EcoSport den EcoBoost-Dreizylinder mit 1.0-Liter Hubraum. Er steht in drei Leistungsstufen von 74 kW/100 PS über 92 kW/125 PS bis 103 kW/140 PS zur Wahl.

Ford Turneo Custom

Der flexible Van Ford Turneo Custom bietet den variabelsten Innenraum seiner Klasse, erklärt der Hersteller. Zudem ist der Turneo für bis zu neun Personen zugelassen. Der Ford Turneo bietet als einziges Modell seiner Klasse sechs Einzelsitze in der zweiten und dritten Reihe, die sich als Konferenz-Bestuhlung arrangieren lassen. Vortrieb liefert ein 125 kW/170 PS starker EcoBlue-Turbodiesel. Die Kraftübertragung erfolgt über die SelectShift-Sechsgangautomatik. Neu in diesem Segment ist zudem die Luftfederung an der Hinterachse, mit der ein deutlicher Komfortzuwachs insbesondere bei schlechte Straßenverhältnissen erreich wird.

Ford Ranger Black Edition und Ford GT’ 67

Das Sondermodell Ford Ranger Black Edition ist auf 2.500 Einheiten limitiert. Alle Einzelheiten zum Pickup lesen Sie bei spothits. Wir der Ford Ranger ist auch der Ford GT’ 67 limitiert. Alles Details zum Sportwagen finden Sie im spothist-Magazin.

sph/koe

Weitere Meldungen