Seat Leon Cupra – die Evolution

Seat Leon Cupra - die Evolution. Foto: spothits/Seat
Seat Leon Cupra - die Evolution. Foto: spothits/Seat

Mit dem neuen Cupra R stellt Seat auf der Internationalen Automobil Ausstellung IAA in Frankfurt (bis 24.09.2017) ein Serienfahrzeug mit der Leistung eines Sportwagens vor. So soll der Seat Cupra R über 228 kW/310 PS verfügen. Wann der neue Racer der Cupra-Familie zu den Händlern rollt, steht jedoch noch nicht fest.

Seat Leon Cupra – eine Erfolgsgeschichte

Bis heute hat der spanische Hersteller weltweit 9.000 Cupra verkauft. Dabei stellt der in diesen Tagen in Frankfurt präsentierte neue Seat Cupra R die Speerspitze dar, ist er doch das stärkste Modell, dass Seat bislang auf die Räder gestellt hat.

Video Seat Leon Cupra – die Evolution

Mehr als 100 PS Unterschied

Zwischen der ersten und der jüngsten Generation des SEAT Leon Cupra liegen 17 Jahre und ein Unterschied von mehr als 100 PS. Als der Kompakt-Sportler im Jahr 2000 auf den Markt kam, setzte er Maßstäbe: Es war der erste Seat, der die 200-PS-Grenze durchbrach. Das neueste Modell, das im März 2017 seine Premiere feierte, ist das absolute Top-Modell der Baureihe. Es liefert 300 PS und beschleunigt in weniger als fünf Sekunden von 0 auf 100 km/h. Damit war der Cupra das bis zur Premiere des neuen Seat Cupra R zum stärksten Modell des Herstellers.

sph/koe

Weitere Meldungen