spothits-Buchtipp: Wohnmobil-Handbuch. Tipps für Kauf, Aufrüstung und Reise

spothits-Buchtipp: Wohnmobil-Handbuch. Tipps für Kauf, Aufrüstung und Reise. © spothits
spothits-Buchtipp: Wohnmobil-Handbuch. Tipps für Kauf, Aufrüstung und Reise. © spothits

So etwas nennt man Punktlandung: Im Falle des Wohnmobil-Handbuchs trifft das für den Erscheinungstermin der zweiten Auflage zu, denn mit Beginn der Camping-Saison 2014 ist auch das aktualisierte Wohnmobil-Handbuch von Rainer Höh verfügbar und bietet Reisemobilisten ein praktisches Nachschlagewerk. Der Band aus dem Reise Know How Verlag liefert Campern praktische Tipps und Informationen für das eigene Reisemobil. Was den Ratgeber aber besonders interessant macht, sind die Hinweise für all jene, die sich noch nicht sicher sind, welches Modell für sie das beste ist. Bei der Entscheidung, ein passendes Fahrzeug anzumieten oder zu kaufen, liefert das Reisemobil-Handbuch für jedermann, verständlich beschrieben und fachlich fundiert, Hilfestellung. Zudem enthält der Band Problemlösungen für während der Reise auftretende Schwierigkeiten.

spothits-Buchtipp: Wohnmobil-Handbuch. Tipps für Kauf, Aufrüstung und Reise. © spothits
spothits-Buchtipp: Wohnmobil-Handbuch. Tipps für Kauf, Aufrüstung und Reise. © spothits

Pauschal-Tourist

Geht es an die Urlaubsplanung, ändert sich für viele Jahr für das Jahr das Ziel, nicht aber Art und Weise, wie es erreicht wird. So gibt es den Pauschalreisenden, der seine Glückseligkeit in einem All-Inklusive-Angebot findet. Da steht bereits bei der Buchung fest, wann der Flieger startet, wie Hotel oder Pension aussehen und in welcher Entfernung der Strand liegt.

Individual-Tourist

Eine andere Gruppe sind die Individual-Touristen. Sie nehmen von Anfang an alles selbst in die Hand. Das trifft bei Reisemobilisten nicht nur für die Unterbringung, sondern auch für alle Transfers und natürlich für die Reiseziele zu. Dabei ist es in den ersten Jahren bei vielen ein angemietetes Reisemobil, abgestimmt auf die notwendigen Erfordernisse wie Sitz- und Schlafplätze, das Behausung und Mobilität liefert. Irgendwann kommt jedoch der Punkt, an dem Überlegungen nach einem eigenen Reisemobil interessant werden. Hilfreich sind dann die mit den Mietfahrzeugen gesammelten Erfahrungen sowie Handbücher.

Selbstausbau …

Genau hier setzt der Reise Know How Verlag mit dem Wohnmobil-Handbuch von Rainer Höh an. So liefert der Band nicht nur Lösungen für auftretende Probleme während einer Tour, sondern gibt Hilfestellung für Aufrüstung oder Kauf des eigenen Reisemobils. Selbst Tipps für potentielle Selbstausbauer bietet der Autor.

Zum Inhalt …

Mit 276 Seiten wir der Ratgeber zum Nachschlagewerk. Der Autor stellt Grundrisse von Fahrzeugen und Ausstattungen vor. Klar strukturiert werden Wohn-, Küchen-, Schlaf- und Sanitärbereich in einem eigenen Kapitel behandelt. Ebenso wird mit der Elektro-, der Gas- sowie der Wasserinstallation verfahren. Weitere Kapitel bleiben der Stromerzeugung und Navigationssystemen vorbehalten. Abschließend gibt Rainer Höh Tipps zur Reiseplanung und bietet im Kapitel »Unterwegs« Hinweise zu Fahrverhalten von Wohnmobilen und Diebstahlschutz bis hin zu Wintercamping.

Profis und Einsteiger

Weiterführenden Literaturtipps sowie Adressen von Internetseiten beschließen das Wohnmobil-Handbuch. spothits bewertet den Band mit dem Prädikat »Sehr gut«. Der Ratgeber ist für Reisemobil-Profis ebenso interessant wie für Einsteiger, die das große Angebot an Fahrzeugen, Grundrissen und Ausstattungen kennenlernen wollen.

Verfügbarkeit und Preis

Das »Wohnmobil-Handbuch« von Rainer Höh ist in zweiter Auflage im Reise Know How Verlag Peter Rump Bielefeld erschienen. Der Band ist mit 140 Fotos und Abbildungen illustriert, umfasst 276 Seiten und ist für 14,80 Euro zu haben.

Im gleichen Verlag erschienen …

spothits-Buchtipp: Reisekochbuch für Wohnmobil, Camping und Ferienwohnung
spothits-Buchtipp: Kanu-Handbuch

Weitere Meldungen