Ford Performance Racing Simulator bereitet auf Le Mans vor

Ford Performance Racing Simulator bereitet auf Le Mans vor. © spothits/Ford
Ford Performance Racing Simulator bereitet auf Le Mans vor. © spothits/Ford

Ford Performance Racing Simulator bereitet auf Le Mans vor

Der Racing Simulator von Ford Performance hat eine wichtige Rolle bei der Vorbereitung des Werksteams auf das anstehende 24-Stunden-Rennen von Le Mans gespielt.

Ford Performance Racing Simulator bereitet auf Le Mans vor. © spothits/Ford
Ford Performance Racing Simulator bereitet auf Le Mans vor. © spothits/Ford
Ford Performance Racing Simulator bereitet auf Le Mans vor. © spothits/Ford
Ford Performance Racing Simulator bereitet auf Le Mans vor. © spothits/Ford

Bereits vor dem offiziellen Start auf dem “Circuit des 24 Heures” konnten sich die GT-Fahrer im virtuellen Raum auf die einzigartige Strecke vorbereiten.

Mit insgesamt vier neuen GT tritt Ford Chip Ganassi Racing in der GTE Pro-Klasse an. Die Marke setzt zwölf Fahrer aus der ganzen Welt bei dem Langstreckenklassiker ein, darunter auch die beiden Deutschen Stefan Mücke (Berlin) und Dirk Müller (Burbach).

sph/ampnet/nic

Weitere Meldungen