Klassikertreffen: Opel erwartet 3000 Fahrzeuge

Klassikertreffen: Opel erwartet 3000 Fahrzeuge. © spothits/Opel
Klassikertreffen: Opel erwartet 3000 Fahrzeuge. © spothits/Opel

Klassikertreffen bei Opel

Die 16. Auflage des Rüsselsheimer Klassikertreffens findet am 26. Juni 2016 in der Zeit von 9 bis 16 Uhr auf dem Gelände an den Opel-Villen mit Verna-Park und Mainufer statt.

Klassikertreffen: Opel erwartet 3000 Fahrzeuge. © spothits/Opel
Klassikertreffen: Opel erwartet 3000 Fahrzeuge. © spothits/Opel
Klassikertreffen: Opel erwartet 3000 Fahrzeuge. © spothits/Opel
Klassikertreffen: Opel erwartet 3000 Fahrzeuge. © spothits/Opel
Klassikertreffen: Opel erwartet 3000 Fahrzeuge. © spothits/Opel
Klassikertreffen: Opel erwartet 3000 Fahrzeuge. © spothits/Opel

Opel erwartet 3000 Fahrzeuge

Dort präsentieren sich die 3000 erwarteten Teilnehmer mit ihren Fahrzeugen aus der Zeit vor 1986. Automobile, Traktoren, Motor- und Fahrräder aller Marken sind gleichermaßen zu bestaunen.

Ein Highlight des Tages wird dabei die Kombi-Parade mit Blitz sein – vorgestellt von Opel-Chef Dr. Karl-Thomas Neumann und dem Rüsselsheimer Oberbürgermeister Patrick Burghardt: So werden ein Rekord D Caravan, ein Kadett D Caravan der ADAC-Straßenwacht und der Feuerwehr-Rekord E Caravan – mit Opel-Markenbotschafter Jockel Winkelhock am Steuer – vorfahren.

Kostenfreies Parken ist bei Opel entlang der Mainzer Straße und vor dem Adam-Opel-Haus möglich, von dort gibt‘s zudem einen Gratis-Shuttle-Service zu den Opel-Villen. Teilnahme und Eintritt sind ebenfalls kostenlos.

sph/ampnet/nic

Weitere Meldungen