Euro NCAP: Dreimal Topnoten

Euro NCAP: Dreimal Topnoten. © spothits/Euro NCAP
Euro NCAP: Dreimal Topnoten. © spothits/Euro NCAP

Euro NCAP: Dreimal Topnoten

Euro NCAP hat drei neue Fahrzeugmodelle seinem Crashtest unterzogen und in allen drei Fällen die Topnote von fünf Sternen vergeben. Es handelt sich um den Alfa Romeo Giulia, den Seat Ateca und den Volkswagen Tiguan.

Euro NCAP: Dreimal Topnoten. © spothits/Euro NCAP
Euro NCAP: Dreimal Topnoten. © spothits/Euro NCAP
Euro NCAP: Dreimal Topnoten. © spothits/Euro NCAP
Euro NCAP: Dreimal Topnoten. © spothits/Euro NCAP
Euro NCAP: Dreimal Topnoten. © spothits/Euro NCAP
Euro NCAP: Dreimal Topnoten. © spothits/Euro NCAP
Euro NCAP: Dreimal Topnoten. © spothits/Euro NCAP
Euro NCAP: Dreimal Topnoten. © spothits/Euro NCAP

Die Verbraucherschutzorganisation attestiert ihnen eine hohe Sicherheitsausstattung bereits in den Basisversionen. Die Autos konnten nicht zuletzt auch dank ihres automatischen Notbremsassistenten punkten.

Der Alfa Romeo erhielt beim Insassenschutz 98 Prozent der möglichen Punkte, bei der Sicherheit von mitfahrenden Kindern 81 Prozent, beim Fußgängerschutz 69 Prozent und bei der Ausstattung mit Assistenzsystemen 60 Prozent. Beim Seat Ateca waren es 93 %, 84 %, 71 % und ebenfalls 60 % sowie beim VW Tiguan 96 %, 84 %, 72 % und 68 %.

Die nächsten Crashtestergebnisse veröffentlich das European New Car Assessment Programme (Euro NCAP) Ende August.

sph/ampnet/jri

Weitere Meldungen