Nigrin: Wahl zum Markenbotschafter 2018 startet

Mit einem Franzosen über Thüringens Landstraßen cruisen: Andrea geht mit ihrem Peugeot 206 cc aus dem Jahr 2005 an den Start. „Eigentlich ist der Franzose ein Gemeinschaftsprojekt. Mein Freund übernimmt die Mechaniker-Aufgaben und ich bin für das optische Feintuning zuständig“, sagt die 28-Jährige. Foto: spothits/Nigrin
Mit einem Franzosen über Thüringens Landstraßen cruisen: Andrea geht mit ihrem Peugeot 206 cc aus dem Jahr 2005 an den Start. „Eigentlich ist der Franzose ein Gemeinschaftsprojekt. Mein Freund übernimmt die Mechaniker-Aufgaben und ich bin für das optische Feintuning zuständig“, sagt die 28-Jährige. Foto: spothits/Nigrin

Heute (2. November 2017) startet Autopflege-Experte Nigrin die Wahl zum Nigrin Markenbotschafters 2018. Bis zum 15. Dezember 2017 können Autofans unter nigrin.com ihre drei Favoriten bestimmen. Die drei Sieger sichern sich so eine Platz in der Nigrin Hall of Fame.

Wer tritt an?

Am Ranking nehmen die Eigner von Klassikern, über Tuning-Cars bis hin zu leistungsstarken Racern teil. Die Auswahl, wer zum Rennen um Nigrin Markenbotschafter 2018 antreten kann, wurde im Vorfeld getroffen. Nun sind die Voting-Teilnehmer gefragt, ihre Favoriten zu wählen.

Die Liebe zählt…

Bereits zum vierten Mal veranstaltet Nigrin die Wahl zum Markenbotschafter. Wie bisher sind auch in diesem Jahr werden dabei die Anwender mit ihren Traumwagen gekürt. Für Nigrin sei es wichtig, dass die Teilnehmer authentisch sind, ihr Auto lieben und viel Zeit in die Pflege ihres Traumwagens investieren. Die Reichweite als Botschafter spiele dabei keine Rolle.

Was erwartet die Gewinner des Rankings?

Ein Jahr präsentieren die gewählten Markenbotschafter bei Auto- und Tuningevents. Für diesen Zweck erhalten die Sieger eine Nigrin-Vollaustattung, bestehend aus Pflegesets, gebrandeten Outfits sowie anderen Nigrin-Accessoires.

sph/koe

Weitere Meldungen