Shanghai 2015: Volkswagen schiebt das C Coupé GTE ins Rampenlicht

Shanghai 2015: Volkswagen schiebt das C Coupé GTE ins Rampenlicht. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Manfred Zimmermann
Shanghai 2015: Volkswagen schiebt das C Coupé GTE ins Rampenlicht. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Manfred Zimmermann

Bei Volkswagen steht auf der Auto Shanghai (- 29.4.2015) das C Coupé GTE im Rampenlicht. Die über fünf Meter lange, viertürige Studie für den chinesischen Markt verfügt über ein Plug-in-Hybridsystem. Es besteht aus einem Vierzylinder Turbobenzin-Direkteinspritzer (TSI), 8-Gang-Automatik, Getriebemodul mit Elektromotor und Lithiumionen-Batterie. 

 Shanghai 2015: Volkswagen schiebt das C Coupé GTE ins Rampenlicht. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Manfred Zimmermann
Shanghai 2015: Volkswagen schiebt das C Coupé GTE ins Rampenlicht. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Manfred Zimmermann
 Shanghai 2015: Volkswagen schiebt das C Coupé GTE ins Rampenlicht. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Manfred Zimmermann
Shanghai 2015: Volkswagen schiebt das C Coupé GTE ins Rampenlicht. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Manfred Zimmermann
 Shanghai 2015: Volkswagen schiebt das C Coupé GTE ins Rampenlicht. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Manfred Zimmermann

Shanghai 2015: Volkswagen schiebt das C Coupé GTE ins Rampenlicht. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Manfred Zimmermann

Antriebsstrang

Das Hybridsystem besteht aus einem Turbobenzin-Direkteinspritzer (TSI) mit vier Zylindern, einem 8-Gang-Automatikgetriebe, einem in das Getriebemodul integrierten Elektromotor sowie einer Lithiumionen-Batterie. Der Hybridantrieb entwickelt eine Systemleistung von 180 kW / 245 PS und ein Systemdrehmoment von 500 Newtonmetern. Der TSI-Motor leistet 155 kW / 210 PS, die E-Maschine liefert 91 kW / 124 PS.Das viertürige Coupé beschleunigt in 8,6 Sekunden auf 100 km/h und ist bis zu 232 km/h schnell.

Die im Heckbereich integrierte Batterie lässt sich während der Fahrt oder stationär wieder aufladen. Das C Coupé GTE lässt sich bis zu einer Geschwindigkeit von 130 km/h rein elektrisch betreiben, wobei eine Reichweite von 50 Kilometern möglich ist. Der kombinierte Normverbrauch beträgt 2,3 Liter pro 100 Kilometer. Dieser Wert entspricht einer CO2-Emission von 55 Gramm pro Kilometer.

sph/ampnet/jri

Weitere Meldungen