Mitsubishi EV gewinnt Elektro-Rallye

Mitsubishi EV gewinnt Elektro-Rallye. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Redaktionsbüro BBS
Mitsubishi EV gewinnt Elektro-Rallye. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Redaktionsbüro BBS

Ein Mitsubishi EV hat die 5. Nordeuropäischen Elektromobil-Rallyes gewonnen. Michael Leschek mit Beifahrer Holger Haulsen von den Schleswiger Stadtwerken meisterten die zwölf Wertungsprüfungen auf der insgesamt 331 Kilometern langen Strecke am besten.

Mitsubishi EV gewinnt Elektro-Rallye. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Redaktionsbüro BBS
Mitsubishi EV gewinnt Elektro-Rallye. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Redaktionsbüro BBS

Die 5. Nordeuropäischen Elektromobil-Rallyes

30 Teams wetteiferten zwei Tage lang zwischen Schleswig-Holstein und Süddänemark bei Leistungs-, Gleichmäßigkeits-, Energiespar- und Orientierungsprüfungen um den Gesamt- oder Klassensieg. Zweiter wurde ein Peugeot Ion der Fachhochschule Kiel vor einem Renault Zoe vom Autohaus Lüdemann & Zankel aus Kaltenkirchen.

Die schnellste Beschleunigung in der Sonderprüfung direkt in der Flensburger Innenstadt schaffte das Tesla Model S von „Insekten-Schmidt“ mit Ralf und Birgit Schmidt aus Hürup mit einer Geschwindigkeit von 78,06 km/h nach 40 Metern. Dahinter folgten ein Tesla Roadster und ein BMW i3.

Die Nordeuropäische E-Mobil Rallye wird vom Verein Eco-Mobility aus Kiel organisiert und mit Unterstützung des ADAC Schleswig-Holstein, dem MSC Nordmark Kiel und dem AC von Flensburg durchgeführt.

sph/ampnet/jri

Weitere Meldungen