Schneller Laden mit der Limited Edition des Nissan Leaf

Schneller Laden mit der Limited Edition des Nissan Leaf. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Nissan
Schneller Laden mit der Limited Edition des Nissan Leaf. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Nissan

Mit einer Limited Edition des Leaf will Nissan den Alltag für Elektroauto-Besitzer einfacher gestalten. Das ab sofort bestellbare Sondermodell des meistverkauften Elektrowagens der Welt eröffnet Kunden neben einem Preisvorteil von 800 Euro erhebliche Zeiteinsparungen beim Laden der Batterien.

Schneller Laden mit der Limited Edition des Nissan Leaf. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Nissan
Schneller Laden mit der Limited Edition des Nissan Leaf. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Nissan

Schnelles laden dank eines stärkeren Ladeanschlusses und dem Mode 3-Ladekabel

Dauert das Stromtanken über einen Typ 1-Ladeanschluss (Wechselstrom, bis 3,6 kW) an einer Wallbox bislang ca. 6,5 Stunden, ist der gleiche Vorgang dank eines stärkeren Ladeanschlusses mit 6,6 kW Leistung in Kombination mit dem Mode 3-Ladekabel an 22 kW-Ladestationen bereits drei Stunden früher abgeschlossen.

Zur Zeitersparnis kommt eine höhere Flexibilität beim Stromtanken in Stadt und Land: Denn Kunden eines Leaf Limited Edition stehen nun dank des serienmäßigen Mode 3-Ladekabels (Typ 1/ Typ 2) alle öffentlichen Ladesäulen offen.

Zum Ausstattungsumfang eines Leaf Limited Edition, der auf der Ausstattungsversion Accenta beruht, gehören des blau getönte 17-Zoll-Leichtmetallfelgen mit Reifen der Größe 215/50 R17, der Solarspoiler zum zusätzlichem Aufladen der 12 Volt-Fahrzeugbatterie und das normalerweise nur im Topmodell Leaf Tekna serienmäßige Winterpaket. Letzteres umfasst eine Sitzheizung für die vorderen und auch hinteren Sitze, ein beheizbares Lenkrad und beheizbare Außenspiegel. Nissan offeriert die Leaf Limited Edition für 34 420 Euro; bei Miete der Batterie beträgt die unverbindliche Preisempfehlung 28 520 Euro.

sph/ampnet/Sm

Weitere Meldungen