VW stiftet zwei Autos für schwerkranke Kinder

VW stiftet zwei Autos für schwerkranke Kinder. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Volkswagen
VW stiftet zwei Autos für schwerkranke Kinder. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Volkswagen

Gemeinsam mit dem niedersächsischen Ministerpräsidenten Stephan Weil hat Volkswagen heute in Hannover zwei Fahrzeuge an den Verein „Netzwerk für die Versorgung schwerkranker Kinder und Jugendlicher“ übergeben.

VW stiftet zwei Autos für schwerkranke Kinder. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Volkswagen
VW stiftet zwei Autos für schwerkranke Kinder. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Volkswagen

Der Golf Sportsvan

Der Golf Sportsvan und die Caravelle werden bei der landesweiten Vor-Ort-Betreuung von schwer und lebensbedrohlich erkrankten Kindern und Jugendlichen eingesetzt.

Das Netzwerk für die Versorgung schwerkranker Kinder und Jugendlicher wurde 2007 gegründet und widmet sich der medizinischen Hilfe, professionellen Pflege und psychologischen Betreuung von Kindern mit langwierigen und teilweise unheilbaren Krankheiten sowie deren Familien. Ziel ist es, dass die Betroffenen statt längerer Klinikaufenthalte mehr gemeinsame Zeit zu hause verbringen können. Dies ermöglicht der mobile Einsatz von Spezialisten. VW unterstützt den Verein seit 2009.

sph/ampnet/jri

Weitere Meldungen