Berlin setzt Buslinie unter Strom

Berlin setzt Buslinie unter Strom. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Solaris
Berlin setzt Buslinie unter Strom. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Solaris

Berlin setzt Buslinie unter Strom

Berlin ist weltweit die erste Hauptstadt, die eine Linie mit kabellos geladenen Elektrobussen betreibt. Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) setzen vier Solaris Urbino 12 Electric auf der 6,1 Kilometer langen Linie 204 zwischen Südkreuz und Zoologischer Garten (Hertzallee) ein.

Berlin setzt Buslinie unter Strom. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Solaris
Berlin setzt Buslinie unter Strom. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Solaris

Die 18 Haltestationen werden ab sofort ausschließlich mit den Elektrobussen angesteuert. An den Endhaltestellen kommt zum Aufladen der Batterien jeweils für wenige Minuten die induktive Primove-Technologie von Bombardier zum Einsatz.

sph/ampnet/jri

Weitere Meldungen