Smart sponsert Lollapalooza

Smart sponsert Lollapalooza. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Smart
Smart sponsert Lollapalooza. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Smart

Smart sponsert Lollapalooza

Im Grant-Park in Chicago heimisch, kommt das Musikfestival Lollapalooza jetzt zum ersten Mal nach Europa. Vom 12. bis 13. September findet es auf dem Gelände des ehemaligen Tempelhofer Flughafens in Berlin statt. Partner und Sponsor der Mischung aus Musik, Essen, Streetart, Mode, Aktionen für Kinder und Nachhaltigkeit ist Smart.

Smart sponsert Lollapalooza. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Smart
Smart sponsert Lollapalooza. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Smart
Smart sponsert Lollapalooza. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Smart
Smart sponsert Lollapalooza. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Smart
Smart sponsert Lollapalooza. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Smart
Smart sponsert Lollapalooza. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Smart
Smart sponsert Lollapalooza. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Smart
Smart sponsert Lollapalooza. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Smart

„For redefining music“

Unter dem Motto „For redefining music“ präsentiert Smart unter anderem begehbare Ghettoblaster, die zu künstlerischen Aktionsräumen werden. Darüber hinaus können die Festival-Besucher an Gewinnspielen teilnehmen oder auf der Dachterrasse mit Blick auf die Hauptbühne verweilen.

Im Vorfeld des Lollapalooza-Festivals präsentieren Smart und JBL am 10. September ab 15 Uhr in der Friedrichshainer Location „Haubentaucher“ die „City of Sound“. Neben DJ Claptone und anderen hochkarätigen Musik-Acts treten Newcomer auf, um einen Gig auf dem Festival zu gewinnen. Aus der Zusammenarbeit des Autoherstellers und Soundspezialisten entstand auch die Fahrzeugstudie Smart Forgigs. Ein 6-Kanal-DSP-Verstärker (240 Watt) und insgesamt acht Hochleistungslautsprecher sorgen in dem umgebauten Smart Fortwo für ein beeindruckendes Klangvolumen. Mit einer Spitzenleistung von 5720 Watt des Highend-Soundsystems ist der Forgigs die wohl kleinste fahrende Konzertlocation der Welt.

sph/ampnet/jri

Weitere Meldungen