Skoda Superb mit Sternenstaub

Skoda Superb mit Sternenstaub. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Skoda
Skoda Superb mit Sternenstaub. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Skoda

Skoda Superb mit Sternenstaub

Skoda präsentiert auf der morgen beginnenden tschechischen Design- und Fashionwoche Designblok (-27.102015) das Showcar Superb „Black Crystal“. Das Fahrzeug entstand in Kooperation mit dem renommierten Glaswerk Preciosa und verfügt über einzigartig gestaltete Felgen.

Skoda Superb mit Sternenstaub. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Skoda
Skoda Superb mit Sternenstaub. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Skoda
Skoda Superb mit Sternenstaub. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Skoda
Skoda Superb mit Sternenstaub. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Skoda
Skoda Superb mit Sternenstaub. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Skoda
Skoda Superb mit Sternenstaub. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Skoda

Star Dust bei Skoda

Sie sind mit so genanntem „Sternenstaub“ (Star Dust) versehen. Dabei handelt es sich um kleine, leuchtende Kristalle, mit denen die Oberfläche der Felgen versetzt ist. Im Sommer wurden auf diese Weise bereits die vom Skoda Design entworfenen Siegertrophäen der Tour de France verziert. Auch das Markenlogo an der Front sowie am Heck des Superb, an den Rädern und am Lenkrad sind aus hochwertigem Glaskristall gefertigt. Ebenfalls aus Kristall besteht das „Laurin & Klement“-Emblem am Lenkrad.

sph/ampnet/jri