Audi lieferte 143 150 Autos aus

Audi lieferte 143 150 Autos aus. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Audi
Audi lieferte 143 150 Autos aus. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Audi

Audi lieferte 143 150 Autos aus

Audi hat im vergangenen Monat rund 143 150 Autos ausgeliefert. Damit wurde das Ergebnis vom Januar 2015 nochmals um vier Prozent übertroffen. Globale Wachstumstreiber waren erneut die SUV-Modelle der Marke.

Audi lieferte 143 150 Autos aus. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Audi
Audi lieferte 143 150 Autos aus. © spothits/Auto-Medienportal.Net/Audi

In Europa stiegen die Verkäufe um 6,5 Prozent auf rund 59 900 Einheiten. Zweistelliges Wachstum verzeichneten dabei Spanien (+21,2 % auf 4255 Autos) und Deutschland (+10,2 % auf 21 833 Stück).

Auf dem amerikanischen Kontinent setzte Audi im Januar rund 16 600 Einheiten aus, das sind 2,5 Prozent mehr als vor Jahresfrist. Das stärkste Wachstum in der Region gab es in Mexiko mit einem Plus von 9,8 Prozent auf 1178 Automobile. Trotz des schweren Wintereinbruchs in den USA übertraf Audi auch dort den Rekordjahresauftakt aus dem Vorjahr noch einmal um 2,7 Prozent (11 850 Verkäufe). In China lieferte das Unternehmen 54 402 Fahrzeuge aus. Das ist ein Plus von 6,2 Prozent.

sph/ampnet/jri

Weitere Meldungen