Opel Family Cup findet erneut statt

Opel Family Cup findet erneut statt. © spothits/Opel
Opel Family Cup findet erneut statt. © spothits/Opel

Opel Family Cup findet erneut statt

Der Opel Family Cup geht in die vierte Runde. Gemeinsam mit Jürgen Klopp, dem Coach des FC Liverpool, und unterstützt von der bundesweiten Opel-Händler-Organisation stellt der Rüsselsheimer Automobilhersteller bei dem Breitensport-Turnier wieder die Familien in den Mittelpunkt des Geschehens.

Opel Family Cup findet erneut statt. © spothits/Opel
Opel Family Cup findet erneut statt. © spothits/Opel
Opel Family Cup findet erneut statt. © spothits/Opel
Opel Family Cup findet erneut statt. © spothits/Opel

Auch 2016 bietet Opel eine Plattform für Fußball-Begeisterte aller Generationen

Von Mai bis September spielen fast 1000 Teams um den begehrten Pokal. Die 40 Vorrundenturniere finden bundesweit im Mai und Juni statt. Gespielt wird auf Kleinfeld, zu einer Mannschaft zählen bis zu 15 Spieler. Bei dem Turnier stehen Väter oder Mütter gemeinsam mit ihren Kindern auf dem Platz. Das Herzstück jeder Mannschaft bilden dabei die Kinder, die nicht älter als 13 Jahre sind.

Die beiden Finalisten jedes Vorrundenturnieres qualifizieren sich für eines der Zwischenrundenturniere, die im Juni und Juli stattfinden. Deren Sieger spielen dann um den Opel Family Cup 2016, der im Herbst im Rahmen einer Bundesligapartie ausgetragen wird – entweder in Dortmund oder im Rhein-Main-Gebiet. Die Teilnehmer des Finalturnieres und ihre Fans sind dann natürlich auch Gäste beim Spiel und treffen dort Jürgen Klopp persönlich.

sph/ampnet/nic

Weitere Meldungen