Rückruf für den schnellsten Sportwagen der Welt

Rückruf für den schnellsten Sportwagen der Welt. © spothits/Bugatti Veyron./Foto: Auto-Medienportal.Net/Bugatti
Rückruf für den schnellsten Sportwagen der Welt. © spothits/Bugatti Veyron./Foto: Auto-Medienportal.Net/Bugatti

Rückruf für den schnellsten Sportwagen der Welt

In den USA wird der Bugatti Veyron, der schnellste Seriensportwagen der Welt, zurückgerufen. Wie T-Online meldet, beordert die Verkehrssicherheitsbehörde National Highway Traffic Safety Administration 72 Fahrzeuge der Baujahre 2006 bis 2010 aufgrund von Problemen mit der Tankanzeige in die Werkstatt.

Rückruf für den schnellsten Sportwagen der Welt. © spothits/Bugatti Veyron./Foto: Auto-Medienportal.Net/Bugatti
Rückruf für den schnellsten Sportwagen der Welt. © spothits/Bugatti Veyron./Foto: Auto-Medienportal.Net/Bugatti

Weitere 13 Exemplare des 1000 PS starken Autos, die zwischen 2006 und 2008 gebaut wurden, sollen wegen eines rostenden Batteriekabels überprüft werden. Außerdem sollen 87 des Veyron und der beiden noch stärkeren und bis zu 431 km/h schnellen Versionen Veyron Grand Sport und Veyron Super Sport wegen rostender Anbauteile zur Kontrolle, heißt es in der Meldung.

Der Bugatti Veyron wurde in verschiedenen Version 450-mal gebaut. Die Produktion endete Anfang vergangenen Jahres.

sph/ampnet/jri

Weitere Meldungen