Polaris Slingshot als Limited Edition

Polaris Slingshot als Limited Edition. © spothits/Polaris Slingshot SL und LE (außen)./Foto: Polaris
Polaris Slingshot als Limited Edition. © spothits/Polaris Slingshot SL und LE (außen)./Foto: Polaris

Polaris Slingshot als Limited Edition

Polaris bietet den bisher ausschließlich in Pearl Red erhältlichen Slingshot nun auch in der Farbe Turbo Silver an – jeweils mit neuen, komplett schwarzen Sitzen und neuen Graphics.

Polaris Slingshot als Limited Edition. © spothits/Polaris Slingshot SL und LE (außen)./Foto: Polaris
Polaris Slingshot als Limited Edition. © spothits/Polaris Slingshot SL und LE (außen)./Foto: Polaris

Zudem wird eine Limited Edition des von einem 129 kW / 175 PS starken 2,4-Liter-Vierzylinders von General Motors angetriebenen Dreirads aufgelegt. Der Slingshot LE wird in den Lackierungen Black Pearl und White Pearl angeboten. Rahmen, Schwinge, Federn und Vorderradaufhängung sind in Indy Red pulverbeschichtet, das Windschutzschild ist getönt und die Leichtmetallräder komplett in Schwarz lackiert. Im Innenraum wertet ein Beleuchtungs-Kit das Ambiente auf.

Der Polaris Slingshot LE kostet 30 990 Euro (Österreich: 39 290 Euro inkl. Nova) und ist damit 1000 Euro bzw. 1300 Euro teurer als die Standardversion SL.

sph/ampnet/jri

Weitere Meldungen