Suzuki GSX-S 1000 im Moto-GP-Design

Suzuki GSX-S 1000 im Moto-GP-Design. © spothits/Suzuki
Suzuki GSX-S 1000 im Moto-GP-Design. © spothits/Suzuki

Suzuki GSX-S 1000 im Moto-GP-Design

Suzuki hat eine Sonderedition der GSX-S 1000 im Moto-GP-Design aufgelegt. Das Technikpaket umfasst einen Endschalldämpfer von Yoshimura sowie auf Wunsch einen verstellbaren Kennzeichenträger und dezente LED-Blinker.

Suzuki GSX-S 1000 im Moto-GP-Design. © spothits/Suzuki
Suzuki GSX-S 1000 im Moto-GP-Design. © spothits/Suzuki

Optische Besonderheiten des auf 66 Exemplare limitierten Modells sind der große „Suzuki“-Schriftzug, der sich über die gesamte Seite erstreckt, und der Bugspoiler im Design der Moto-GP-Rennmaschine GSX-RR. Mit 12 995 Euro zuzüglich Nebenkosten ergibt sich ein Preisvorteil gegenüber den regulären unverbindlichen Preisempfehlungen aller verbauten Teile inklusive Montagekosten von fast 650 Euro. Die Preise der LED-Blinker und des Kennzeichenträgers gibt es auf Nachfrage.

sph/ampnet/jri

Weitere Meldungen