Skoda Kodiaq Livestream: SUV feiert Weltpremiere in Berlin

Skoda Kodiaq Livestream: SUV feiert Weltpremiere in Berlin. © spothits/Skoda
Skoda Kodiaq Livestream: SUV feiert Weltpremiere in Berlin. © spothits/Skoda

Skoda Kodiaq Livestream: SUV feiert Weltpremiere in Berlin

Skoda stellt das neue SUV Kodiaq in Berlin erstmals öffentlich vor. spothits überträgt die Weltpremiere des Skoda Kodiaq live am 01. September 2016 ab 19 Uhr. Der Marktstart des Skodas Kodiaq soll Anfang 2017 zu Preisen ab etwa 24.000 Euro folgen.

Skoda Kodiaq Livestream: SUV feiert Weltpremiere in Berlin. © spothits/Skoda
Skoda Kodiaq Livestream: SUV feiert Weltpremiere in Berlin. © spothits/Skoda

Mit dem Kodiaq nimmt Skoda ein SUV oberhalb des Skoda Yeti ins Programm. Dabei reiht sich der Kodiaq zwischen VW Tiguan oder auch BMW X3 ein. Und wie bei der tschechischen Volkswagen-Tochter üblich, dürfte auch der Skoda Kodiaq schon ab Werk mit Ausstattungsdetails punkten, die bei anderen Herstellern auf der Optionsliste zu finden sind.

Livestream Weltpremiere Skoda Kodiaq

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSBjbGFzcz0neW91dHViZS1wbGF5ZXInIHR5cGU9J3RleHQvaHRtbCcgd2lkdGg9JzY0MCcgaGVpZ2h0PSczNjAnIHNyYz0naHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvWURpQWcxTEdKVTQ/dmVyc2lvbj0zJicgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPSd0cnVlJyBzdHlsZT0nYm9yZGVyOjA7Jz48L2lmcmFtZT4=

© sph/Skoda

Der neue Skoda Kodiaq noch getarnt. © spothits/Skoda
Der neue Skoda Kodiaq noch getarnt. © spothits/Skoda
Der neue Skoda Kodiaq noch getarnt. © spothits/Skoda
Der neue Skoda Kodiaq noch getarnt. © spothits/Skoda
Der neue Skoda Kodiaq noch getarnt. © spothits/Skoda
Der neue Skoda Kodiaq noch getarnt. © spothits/Skoda

Motoren

Mit dem Marktstart Anfang 2017 wird es als erstes drei TSI-Benziner und zwei TDI-Diesel geben. Als stärksten Benziner bietet Skoda einen 2.0-Liter TSI-Motor mit 132 kW/180 PS. Die Kraftübertragung im Kodiaq erfolgt wahlweise über eine Sechsgang-Handschaltung oder das DSG-Doppelkupplungsgetriebe. Zudem ist das SUV mit Front- oder 4×4-Allradantrieb zu haben.

Assistenzsysteme

Neu bei Skoda ist die Umgebungskameras Area View: Sie zeigt verschiedene Ansichten von der Umgebung des Fahrzeugs auf dem Bordmonitor. Im Gespannbetrieb erleichtert der Anhängerrangierassistent das Rangieren. Neu ist auch der vorausschauende Fußgängerschutz, der den Front Assist ergänzt. Die ebenfalls neue Rangierbremsfunktion sichert das Rückwärts-Aus- und Einparken ab: So bremst der Skoda Kodiaq selbsttätig, sobald er ein Hindernis hinter sich erkennt.

Unterstützung bei der Fahrt liefert die Fahrprofilauswahl Driving Mode Select und die neue adaptive Dämpferregelung DCC. Mit den Systemen lässt sich die Arbeitsweise von Lenkung, Gaspedal, DSG-Getriebe und Dämpfung in mehreren Modi konfigurieren.

Zudem verfügt das SUV über die neuesten Technologien bei Infotainment sowie Konnektivität und bietet serienmäßig eine verschiebbare Rücksitzbank, auf Wunsch eine dritte Sitzreihe.

sph/koe

Weitere Meldungen