Bürstner feiert mit „Edition 30“

Bürstner feiert mit „Edition 30“. © spothits/Bürstner
Bürstner feiert mit „Edition 30“. © spothits/Bürstner

Bürstner feiert mit „Edition 30“

Seit 30 Jahren baut Bürstner Wohnmobile. Aus diesem Anlass gibt es für die Saison 2017 die „Edition 30“. Sie wird für die Modelle Travel Van T 620 G, Nexxo Time T 569, T 660 und T 690 G, Ixeo Time IT 586, IT 590, IT 710 G und IT 726 G sowie den Viseo I 690 G. aufgelegt.

Bürstner feiert mit „Edition 30“. © spothits/Bürstner
Bürstner feiert mit „Edition 30“. © spothits/Bürstner
Bürstner feiert mit „Edition 30“. © spothits/Bürstner
Bürstner feiert mit „Edition 30“. © spothits/Bürstner
Bürstner feiert mit „Edition 30“. © spothits/Bürstner
Bürstner feiert mit „Edition 30“. © spothits/Bürstner
Bürstner feiert mit „Edition 30“. © spothits/Bürstner
Bürstner feiert mit „Edition 30“. © spothits/Bürstner

Alle Fahrzeuge erscheinen in einer durchgängigen, markanten Außenoptik. Innen erhalten die Möbel ein Facelift im wohnlichen Ginger-Teak mit hellen Hochglanzklappen (Ausnahme: Viseo mit Möbeldekor Amarant), die zusammen mit den Polsterwelten Rio Ferra und Rio Havanna für ein hochwertiges Ambiente sorgen.

Alle Editionsmodelle bieten einen Preisvorteil und sind komplett ausgestattet. Dazu gehören beispielsweise das Chassis-Paket und das Fiat-Interieur-Paket. Weitere Details sind 16-Zoll-Alufelgen, LED-Tagfahrlicht, die extrabreite Tür mit Fenster und Insektenschutz, die Fahrerhausverdunkelung, eine zusätzliche Garagentür links, die leistungsstarke Heizung Truma Combi 6, ein Pioneer-Multimediasystem mit Navigationssystem, automotive Rahmenfenster sowie eine vier Meter lange Markise mit LED-Beleuchtung.

sph/ampnet/jri

Weitere Meldungen