VW eröffnet weiteres Digital Lab

VW eröffnet weiteres Digital Lab. © spothits/Volkwagen
VW eröffnet weiteres Digital Lab. © spothits/Volkwagen

VW eröffnet weiteres Digital Lab

Der Volkswagen-Konzern hat gestern in Berlin ein weiteres Digital Lab eröffnet. Dort arbeiten Software-Experten von VW mit dem US-Softwarespezialisten Pivotal an einem digitalen Ökosystem, das neue Mobilitätsservices sowie Dienste rund um das vernetzte Fahrzeug bietet.

VW eröffnet weiteres Digital Lab. © spothits/Volkwagen
VW eröffnet weiteres Digital Lab. © spothits/Volkwagen

Das neue Digital Lab ist Teil eines weltweiten Netzes von IT-Labs und weiterer Kompetenzzentren des Konzerns, mit denen das Unternehmen seine Anstrengungen in den Zukunftsfeldern IT, Digitalisierung und autonomes Fahren forciert. Die im Digital Lab entwickelten Services stehen allen Konzernmarken zur Verfügung. Darüber hinaus unterstützt das Lab Fachbereiche wie Vertrieb und technische Entwicklung bei der Entwicklung passgenauer Softwareprodukte. Damit stärkt der Volkswagen Konzern seine Inhouse-Kompetenz im Bereich Softwarelösungen.

Unterstützt wurde die Gründung des Digital Labs mit Mitteln des Innovationsfonds für die Marke Volkswagen, einer gemeinsamen Initiative von Unternehmen und Betriebsrat. Der Innovationsfonds fördert Projekte, die über das bisherige Kerngeschäft von Volkswagen hinausgehen. VW unterhält in Deutschland weitere IT-Entwicklungszentren mit Start-up-Charakter in München und in Wolfsburg.

sph/ampnet/jri

Weitere Meldungen