Volkswagen richtet Motorsport-Programm neu aus

Volkswagen richtet Motorsport-Programm neu aus. © spothits/Roeseler
Volkswagen richtet Motorsport-Programm neu aus. © spothits/Roeseler

Volkswagen richtet Motorsport-Programm neu aus

Die Marke Volkswagen richtet ihr Motorsport-Programm neu aus. Ab 2017 konzentriert sich Volkswagen auf neue Technologien sowie den Kundensport. Das Engagement in der FIA Rallye-Weltmeisterschaft ist nach vier historisch erfolgreichen Jahren, in denen Volkswagen mit dem Polo R WRC die Titel in Fahrer-, Beifahrer- und Hersteller-Wertung in Serie gewann, abgeschlossen.

Volkswagen richtet Motorsport-Programm neu aus. © spothits/Roeseler
Volkswagen richtet Motorsport-Programm neu aus. © spothits/Roeseler

Mit dem Golf GTI TCR bietet Volkswagen Motorsport seit der Saison 2016 ein seriennahes Kundensport-Fahrzeug für ambitionierte Fahrer und Teams an, die sich auf globaler und nationaler Ebene in der stark wachsenden TCR-Tourenwagen-Kategorie engagieren. In den USA setzt Volkswagen of America erfolgreich zwei Beetle in der Global-Rallycross-Serie ein, die von Volkswagen Motorsport in Hannover entwickelt wurden und bereits für die Saison 2017 vorbereitet werden.

sph/ampnet/nic

Weitere Meldungen