Volkswagen Nutzfahrzeuge verleiht den „Goldenen Bulli“

Volkswagen Nutzfahrzeuge verleiht den „Goldenen Bulli“. © spothits/Auto-Medienportal.net/Volkswagen
Volkswagen Nutzfahrzeuge verleiht den „Goldenen Bulli“. © spothits/Auto-Medienportal.net/Volkswagen

Volkswagen Nutzfahrzeuge hat gestern erstmals die Auszeichnung „Der goldene Bulli“ verliehen – ein Preis für herausragendes, gesellschaftliches Engagement von Handwerksbetrieben. Der von einer Jury ermittelte Preisträger ist die Sanitär-Firma Roland Ketterer GmbH aus Donaueschingen-Pfohren (Baden-Württemberg). Sie initiierte und fördert den Bau einer Gewerbeschule für Trinkwasser und Solar in dem 10 000-Einwohner-Ort Chala (Tansania).

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

Als Anerkennung für diesen Einsatz erhielt das Unternehmen (12 Mitarbeiter) einen neuen, vielseitig einsetzbaren Transporter Kasten der sechsten Generation (2,0 l TDI-Motor, EU6, 110 kW), gebaut für die Alltagsbedürfnisse von Betrieben.

„Der goldene Bulli“ ist eine Gemeinschaftsaktion von Volkswagen Nutzfahrzeuge, Deutsche Handwerks-Zeitung, Deutsches Handwerksblatt, Norddeutsches Handwerk und handwerk magazin.

Bewerben konnten sich alle in Deutschland in der Handwerksrolle eingetragenen Unternehmen. Von August bis Ende Oktober sendeten Firmen ihre Projekte ein. Egal, welche Größe – alle Betriebe hatten die gleichen Gewinnchancen.

sph/ampnet/nic

Weitere Meldungen