Rent and Travel mit Knaus Tabbert

Knaus Sun I. Foto: spothits/Knaus
Knaus Sun I. Foto: spothits/Knaus

Ohne große Erfahrung in den Camping-Urlaub? Das geht – mit Rent and Travel. Allein in Deutschland verreisen jährlich rund 57 Millionen Menschen. Mehr als ein Viertel davon kann sich einen Urlaub im Reisemobil oder Caravan sehr gut vorstellen. Aber: Die meisten davon haben Caravaning überhaupt noch nicht ausprobiert.

Dabei kann es so einfach gehen: Mit der neuen Marke Rent and Travel von Knaus Tabbert. Vorteil: Die Interessenten müssen nicht mühsam recherchieren, sondern gehen einfach zu einem der deutschlandweit über 185 teilnehmenden Reisebüros, die meisten davon sind Partner von BEST Reisen. Die Partner-Agenturen erledigen dann die Buchung schnell wie professionell. Die erfahrenen Berater wissen auch, welches das richtige Fahrzeug für den Urlaub ist. Mehr als 1000 Leihfahrzeuge stehen an mittlerweile 77 Vermiet-Stationen in Deutschland zur Übergabe bereit.

Die Partner-Agenturen erarbeiten auch Routenvorschläge und kooperieren mit vielen Campingplätzen. Allein auf der Webseite www.rentandtravel.de sind über 5000 Stellpätze aufgeführt. Eine umfassende Einweisung auch für „Nicht-Camper“ ist bestens gewährleistet. Rent and Travel macht den Camping-Urlaub also für jedermann so einfach wie ein Besuch im Reisebüro.

Seit sechs Monaten am Start – schon ein großer Erfolg im Markt
Mehr als 185 teilnehmende Reisebüros bundesweit
77 Vermietstationen mit über 1000 Leihfahrzeugen im Angebot
Serviceorientiert und dicht am Kunden

sph/koe

Weitere Meldungen