Renault Scenic und Grand Scenic Initiale Paris lieferbar

Renault Scenic und Grand Scenic Initiale Paris lieferbar. Foto: spothits/Renault
Renault Scenic und Grand Scenic Initiale Paris lieferbar. Foto: spothits/Renault

Ab sofort sind die Kompaktvans Renault Scenic und Renault Grand Scenic in der Top-Ausstattung Initiale Paris lieferbar. Damit sind nahezu alle Ausstattungsoptionen serienmäßig an Bord. 

Vollausstattung inklusive

Ab Werk verbaut der Hersteller im Renault Scenic Initiale Paris und im Renault Grand Scenic Initiale Paris Nappa-Lederpolsterung, beheizbare und elektrisch einstellbare Vordersitze mit Memory-Funktion. Ebenfalls serienmäßig sind Sicherheitselemente wie der Spurhalte-Assistent, der Toter-Winkel-Warner und der Sicherheitsabstand-Warner. Hinzu kommt der exklusiv den Initiale Paris Modellen vorbehaltene Metallicfarbton Amethyst-Schwarz.

Motorisierung und Preise

Der Renault Scenic Initiale Paris wird von einem Energy TCe 130 Benziner angetrieben und startet bei 32.890 Euro. Als Diesel-Alternativ stehen der Energy dCi 130 ab 36.290 Euro und der Energy dCi 160 EDC mit Doppelkupplungsgetriebe ab 39.090 Euro zur Wahl. Die gleichen Motorisierungen stehen im 23 Zentimeter längeren Renault Grand Scenic Initiale Paris für zusätzlich 1.300 Euro zur Verfügung.

sph/koe

Weitere Meldungen