Nissan Juke N-Way und N-Way+: Sondermodelle mit Preisvorteil

Nissan Juke N-Way und N-Way+: Sondermodelle mit Preisvorteil. Foto: spothits/Nissan
Nissan Juke N-Way und N-Way+: Sondermodelle mit Preisvorteil. Foto: spothits/Nissan

Nissan bringt den Juke als Sondermodell. Dabei richtet sich der Nissan Juke N-Way an preisbewusste Kunden, während der Nissan Juke N-Way+ technikbegeisterte ansprechen soll. Beide Editionsmodelle bieten gegenüber vergleichbar ausgestatteten Serienfahrzeugen einen Preisvorteil.

Nissan Juke N-Way

Der Nissan Juke N-Way basiert auf der mittleren Ausstattungsvariante Acenta. Zur Serie gehören hier 17-Zoll-Alufelgen, Klimaautomatik und verdunkelte Scheiben ab der B-Säule. Das Sondermodell verfügt darüber hinaus über eine Sitzheizung der beiden Vordersitze und beheizbare Außenspiegel. Zudem ist das NissanConnect Navigationssystem mit Rückfahrkamera an Bord. Der Nissan Juke N-Way soll preisbewusste Kunden ansprechen. Der Einstiegspreis liegt bei 18.990 Euro. Damit beträgt der Preisvorteil gegenüber einem vergleichbar ausgestatteten Serienmodell bei 2.025 Euro, rechnet der Hersteller vor.

Nissan N-Way+

Der Juke N-Way+ baut auf dem Ausstattungsniveaus N-Connecta auf, wobei technische Features im Vordergrund stehen. Ab Werk verbaut Nissan im N-Connecta das NissanConnect Navigationssystem, Teilledersitze, Fahrlichtautomatik und Regensensor sowie den Intelligent Key. Im Editionsmodell N-WAY+ kommen zusätzlich hinzu der Around View Monitor für 360 Grad Rundumsicht und das Nissan Safety Shield für mehr Sicherheit und leichtes Einparken. Neben der Außenfarbe steht ein Exterieur Paket inklusive 18-Zoll-Alufelgen und ein Interieur Paket für individuelle farbliche Akzente, zur Verfügung. Der Nissan Juke N-Way+startet ab 21.490 Euro und bietet damit laut Hersteller gegenüber einem vergleichbar ausgestatteten Serienmodell einen Preisvorteil von etwa 1.705 Euro.

Motorisierung

Die Motorenpalette der Sondermodell umfasst einen 1.2-Liter-DIG-T-Turbobenziner mit 85 kW/115 PS, einen 1,6-Liter-Benziner mit 86 kW/117 PS und Xtronic-Automatikgetriebe sowie den 1.5-Liter-dCi-Diesel mit 81 kW/110 PS.

sph/koe

Weitere Meldungen