Carthago gründet Akademie für einheitlichen Service in ganz Europa

Carthago gründet Akademie für einheitlichen Service in ganz Europa. © spothits/Carthago
Carthago gründet Akademie für einheitlichen Service in ganz Europa. © spothits/Carthago

Carthago gründet eine Akademie zur Schulung vom Mitarbeitern in Service und Vertrieb. Eine erste Schulung hat der Hersteller Mitte März im Stammwerk Aulendorf mit deutschen und europäischen Vertriebs- und Kundendienstmitarbeitern durchgeführt. Ziel der Akademie ist es, den Kundenservice zu verbessern und ein Netz zertifizierter Carthago Partner aufzubauen. Während der ersten Veranstaltung schulte der Hersteller an zwei Tagen 127 Kundendienstmitarbeiter der Handelspartner. Thema waren Reisemobile, verbaute Komponenten und technische Details von Fahrzeugen und Ausrüstung.

Carthago gründet Akademie für einheitlichen Service in ganz Europa. © spothits/Carthago
Carthago gründet Akademie für einheitlichen Service in ganz Europa. © spothits/Carthago

Mehrstufiges Programm

Die erste Schulung der Carthago Akademie ist Teil eines langfristig angelegten und mehrstufigen Zertifizierungsprogramms. Hiernach durchlaufen neue Mitarbeiter und Servicepartner zunächst eine Basisschulung, in der Kenntnisse über die Fahrzeuge und deren Technik vermittelt werden. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat, das sie zur Teilnahme an der nächsten Ausbildungsstufe berechtigt. In Profi-Schulungen werden Kenntnisse aufgefrischt, vertieft und mit Spezialwissen ergänzt.

Gleiche Servicestandards

Mit dem so entstehenden Netz zertifizierter Carthago Partner will der Hersteller seinen Kunden europaweit gleiche Servicestandards bieten.

sph/koe

Weitere Meldungen