LEA-AWARD 2015: Škoda übernimmt Shuttle-Service zur Preisverleihung

LEA-AWARD 2015: Škoda übernimmt Shuttle-Service zur Preisverleihung. © spothits/Skoda
LEA-AWARD 2015: Škoda übernimmt Shuttle-Service zur Preisverleihung. © spothits/Skoda

Škoda fährt Gäste und Nominierte zur Preisverleihung des LEA-Award 2015 in Frankfurt am Main. Zur Shuttle-Flotte beim „PRG Live Entertainment Award“ am 14. April 2015 gehört unter anderem der neue Škoda Fabia. Das Besondere der LEA-Preisverleihung: Es werden diejenigen geehrt, die hinter Bühne und Kamera stehen.

LEA-AWARD 2015: Škoda übernimmt Shuttle-Service zur Preisverleihung. © spothits/Skoda
LEA-AWARD 2015: Škoda übernimmt Shuttle-Service zur Preisverleihung. © spothits/Skoda

Veranstalter, Manager, Agenten

Der „PRG Live Entertainment Award“ ehrt Veranstalter, Manager, Agenten und Spielstättenbetreiber, die sich durch hervorragende Leistungen im vergangenen Veranstaltungsjahr in Deutschland präsentiert haben. Die fachkundige Jury aus Medienvertretern und Branchenpraktikern (Veranstalter und Mitglieder des LEA Committee) hat für ihre Wahl der Nominierten über 500 Veranstaltungen begutachtet und dabei sämtliche Genres berücksichtigt. In der Kategorie „Künstlermanager / Künstleragent des Jahres 2014“ könnte der im Januar 2015 verstorbene Manager der Toten Hosen, Jochen Hülder, geehrt werden. Auch die Veranstalter von Konzerten der Rolling Stones oder der Grammy-Preisträgerin Taylor Swift sind für einen LEA nominiert.

Škoda als Mobilitätspartner

Neben dem LEA-Award übernimmt Škoda in diesem Jahr weitere Shuttle-Services bei Film-, Kunst- und Musikveranstaltungen. Vergangenen März fuhr der tschechische Automobilhersteller die Stars und Sternchen zur Preisverleihung des Echo.

sph/koe

Weitere Meldungen